info@mv-startups.de
jangan login asu|

INNO AWARD 2013

Der Verbund der Technologiezentren in Mecklenburg-Vorpommern (VTMV) lobt den INNO AWARD, einen Innovations- und Gründerpreis, aus. Er hat das Ziel, innovative Ideen von Kreativen und Gründern kennenzulernen und zu befördern. Für diesen Wettbewerb werden die Technologiezentren unterstützt von der ECOVIS Grieger Mallison und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBMV).

Teilnahme

Teilnehmen kann jeder Gründungswillige mit einer innovativen Idee vom Schülerprojekt bis zum wissenschaftlichen Mitarbeiter einer Universität sowie junge Unternehmen aus ganz Deutschland. Nach der Vergleichbarkeit der eingereichten Projekte gefragt, betonte Kokowsky: „Es geht um die besten Ideen. Und die Erfahrung hat gezeigt: Diese können genauso gut von Schülern kommen.“

Preise

Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 18.000 €. Der Gewinner erhält 5000 € Preisgeld und Sachleistungen im gleichen Wert. Der Zweitplatzierte und Drittplatzierte bekommen jeweils 3000 € bzw. 1000 € als Preisgeld bzw. Sachleistungen in jeweils gleicher Höhe.

Förderung

Auf die attraktive Höhe des Preisgeldes angesprochen, stellt Mario Kokowsky das Ziel des Wettbewerbes noch einmal heraus: „"Wir möchten einerseits die Ideenfindung befördern, andererseits dazu ermutigen, mit adäquater Unterstützung den Sprung in die Selbständigkeit zu wagen. Da ist so ein Preisgeld schon eine wesentliche Hilfe".“

„Wir als Technologiezentren stellen uns der Aufgabe, noch mehr kreative Menschen ins Land zu holen und setzen bei diesem Preis auf die Alleinstellungsmerkmale des INNO AWARD. So ist es der einzige deutschlandweite Innovationspreis in Mecklenburg-Vorpommern mit einer Kombination von Geld und flexibel nutzbaren Sachleistungen, hebt Kokowsky weiter hervor.

Bei der Umsetzung der innovativen Idee gilt es viele Hindernisse zu meistern: Hier helfen das Know-how und das Netzwerk dieser Gründungsprofis nicht nur den Preisträgern, sondern es steht allen Teilnehmern mit einer guten Idee zur Verfügung. Somit ist prinzipiell jeder ein Gewinner.

Bewerbungsfrist

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 30. April. Die Preisverleihung findet im Juni statt. Das dreiseitige Teilnahmeformular ist schnell ausgefüllt. Unter www.inno-award.de finden Sie nähere Angaben.



 

Wir freuen uns auf rege Beteiligung und interessante Ideen!

powered by SOLMON Consulting - www.solmon.de